Erkältungen: Ruhe und Meerwasser helfen

Infekte nicht auf die leichte Schulter nehmen
Nun ist die kalte Jahreszeit endgültig angekommen und damit steigt auch die Zahl grippaler Infekte. Bis zu dreimal im Jahr trifft es Erwachsene, Kinder im Vorschulalter sogar vier bis achtmal jährlich. Viele greifen dann zu Säften, Dragees, Sprays oder Einreibungen aus der Apotheke. Doch Vorsicht: viele lindern zwar kurzfristig Symptome, bergen aber die Gefahr, dass sich der Erkrankte danach nicht ausreichend schont.

Mehr Nachrichten:

19. Januar 2022

4 Tipps für Ihre Impforganisation

13. Januar 2022

Die Impfpflicht kommt

01. Dezember 2021

Sind Covid-19 Antikörpertests sinnvoll?

24. November 2021

QM – so mühelos, wie es sein sollte

24. November 2021

Corona-Hilfe bis Jahresende verlängert

11. September 2021

HNO-Praxistag mit dem Schwerpunkt „NASE“

20. November 2020

HNOnet NRW eG öffnet sich für HNO-Ärzte aus ganz Deutschland

08. April 2020

Neue EBM-Ziffer

30. März 2020

Corona – was jetzt wichtig ist

06. September 2019

Kostenfreie Online-Seminare des HNOnet NRW im September 2019

© 2021 by HNOnet